FAQ
Häufig gestellte Fragen bei FreeFile.
  • Ist die Benutzung kostenlos? Benötige ich ein Konto? Was ist der VIP-Status?

    FreeFile ist kostenlos und Sie benötigen kein Konto, insofern Sie uns gestatten, während des Downloads einer Datei Ihre Rechenleistung zu verwenden. Ein Konto ist nur notwendig für die Teilnahme an unserem Partnerprogramm (s. dritte Frage).

    FreeFile wird finanziert durch Verkäufe kostenpflichtiger Pakete. Ein solches VIP-Paket ermöglicht den sofortigen Download jeder Datei bei dessen Aufruf, ohne Rechenleistung freigeben zu müssen. Zum Kauf ist ein kostenloses Konto erforderlich. Für die Nutzung müssen Sie eingeloggt sein, damit unser System Ihren VIP-Status erkennt.

  • Wieso startet mein Download nicht?

    Obwohl wir uns die Einwilligung unserer Nutzer vor Inanspruchnahme ihrer Rechenkapazitäten einholen, wird die dafür benötigte im Browser ausführbare Software des Herstellers crypto-loot von fast allen AdBlockern sowie Script-Blockern herausgefiltert. Sie sollten, bei Vorhandensein solcher Addons, für FreeFile.me eine umfassende Ausnahme einrichten.

    Weitergehend empfehlen wir Ihnen unter Windows 10, Antivirensoftware zu deinstallieren, da der vorinstallierte "Windows Defender" auf Windows den besten Schutz bietet und häufig auch fremde Antivirenprogramme wie Norton, Kaspersky, Malwarebytes und G DATA das benötigte Script blockieren. Sie sollten für die Domain crypto-loot.com einen umfassenden Ausschluss setzen.

    Bitte beachten Sie: Der Download wird erst angefordert, wenn das benötigte Script ausgeführt werden kann. Die heruntergeladene Datei wird erst ausgegeben, wenn die von der Dateigröße abhängige Mindestanzahl sogenannter Hashs erreicht wurde.

    Möglicherweise haben Sie auch noch nicht eingewilligt, dass wir Ihre Rechenleistung für Mining beanspruchen dürfen. Bitte beachten Sie, dass die Einwilligung nur so lange gilt, wie wir Sie zuordnen können. Wenn Sie z.B. den entsprechenden Cookie löschen, müssen Sie die Einwilligung erneut unterzeichnen.

  • Was ist das Partnerprogramm?

    Es ermöglicht Ihnen, Ihre hochgeladenen Dateien zu monetisieren, indem jeder Nutzer seine Rechenleistung zu Miningzwecken freigeben muss, um herunterladen zu können. Dazu benötigen Sie ein Konto bei crypto-loot.com. Nachdem Sie dieses in den Einstellungen unseres Partnerprogrammes hinterlegt haben, werden alle Mining-Einnahmen direkt auf dieses Konto überwiesen. Wir ziehen keine Gebühren o.ä. ab. Bitte beachten Sie, dass Cryptoloot eine Gebühr erhebt.
    Wir bieten Kunden Pakete, welche von der Miningpflicht entbinden. Für Downloads von Zugängen mit VIP-Status wird keine Vergütung bezahlt.

  • Welche Arten von Dateien darf ich hochladen?

    Sie können jegliche Dateien hochladen, sofern Sie keine kinderpornografischen, terroristischen oder anderweitig unsittlichen Inhalte aufweisen. Achten Sie bitte auch darauf, stets unsere Nutzungsbedingungen sowie die Gesetze Ihres Landes einzuhalten. Dateien, die das Urheberrecht verletzen sind nicht erlaubt und werden bei Feststellung der Anspruchsberechtigung binnen 48 Stunden nach unserer Kenntnisnahme gelöscht.

  • Welche Beschränkungen existieren?

    Konditionen für registrierte Nutzer:
    Sie haben unbegrenzten Speicher und können unbegrenzt viele Dateien mit je bis zu 10GB Größe hochladen (bis zu acht gleichzeitig). Dateien werden nach 180 Tagen Inaktivität gelöscht.
    Sie können zwei gleichzeitige Download vornehmen und laden mit bis zu 50 Mbit/s (bitte beachten Sie, dass zwei gleichzeitige Downloads auch eine doppelte Miningzeit bedeuten). Es gibt keine Wartezeit zwischen Downloads und kein Limit in der Anzahl der Downloads pro Tag. Sie können Downloadmanager verwenden.

    Konditionen für VIP-Nutzer:
    Die Konditionen sind gleich, allerdings starten die Downloads sofort nach Aufruf ihrer dazugehörigen Links - Sie müssen also keine Rechenleistung mehr freigeben. Sie laden bis zu vier Dateien gleichzeitig mit insgesamt max. 400 Mbit/s. Je 24 Stunden sind max. 99 Downloads möglich, also bis zu 990 GB Traffic. Wenn Sie nach Erreichen des Limits weiterladen möchten, müssen Sie ein zweites Konto eröffnen, auf dem Sie nach Wunsch ebenfalls ein zweites Paket erwerben können.

    Konditionen für nicht-registrierte Nutzer:
    Sie haben unbegrenzten Speicher - bitte beachten Sie aber, dass Sie über kein Konto verfügen, in dem Ihre Dateien hinterlegt werden können. Ihre Dateien werden nach 90 Tagen Inaktivität gelöscht. Ansonsten sind die Konditionen gleich zum registrierten Benutzer.

  • Kann ich über einen Downloadmanager, wie JDownloader, herunterladen?

    Jeder Nutzer kann theoretisch alle Downloadmanager verwenden, die FreeFile unterstützen - z.B. den JDownloader. Die Entwickler dieser Software haben allerdings noch keine Unterstützung für cryptofinanzierte Dienste einprogrammiert. Sie können sich beim Support für die Software melden, um eine Unterstützung seitens der Software zu erbeten.

  • Wie kann ich FreeFile kontaktieren?

    Für allgemeine Anliegen und Feedback klicken Sie unten rechts auf "Kontakt".

    Wenn Sie den Missbrauch unseres Dienstes melden wollen (wie bei einer Urheberrechtsverletzung), klicken Sie unten auf "Datei melden".